Verfügbarkeit & Buchung

 
7 Nächte
 
2 Personen
 
Keine Kinder
 
 
 
 

Anfrage

 
7 Nächte
 
2 Personen
 
Keine Kinder
 
 
 
 
 

Was macht Aquileia zu einem Ort von außergewöhnlichem universellem Wert (einer UNESCO-Weltkulturerbe)?

Die UNESCO, die Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur, verleiht Anerkennung an Stätten, die bestimmte Kriterien erfüllen (6 kulturelle Kriterien und 4 naturkundliche Kriterien).
Diese Stätten gelten als von "außergewöhnlichem universellem Wert" und tragen zur Bewahrung der Weltkultur und -geschichte bei. In die prestigeträchtige Liste aufgenommen zu werden, ist eine Ehre und Verpflichtung für ein Reiseziel.
Das war auch für Aquileia der Fall, die im Jahr 1998 in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen wurde (als erste in Friaul-Julisch Venetien).
Es gab drei Kriterien, die sie für diese Anerkennung qualifizierten:

Kriterium III: Einzigartiges Zeugnis einer kulturellen Tradition.
Aquileia war eine der größten und reichsten Städte des antiken Römischen Reiches. Im Jahr 181 v. Chr. gegründet, spielte sie eine Schlüsselrolle bei der Ausdehnung des Reiches entlang der oberen Adria, in die östlichen Alpen und in die Istrische Region. Diese Stadt diente sowohl als Militärstützpunkt als auch als Handels- und Verwaltungszentrum, wie beispielsweise durch das Vorhandensein einer Münzstätte, einer Flotte und anderer bedeutender öffentlicher und privater Gebäude belegt wird.

Kriterium IV: Außergewöhnliches Beispiel einer römischen Stadt.
Ein Großteil der antiken Stadt Aquileia ist intakt und verschüttet geblieben, was sie zum vollständigsten Beispiel einer erhaltenen römischen Stadt im Mittelmeerraum macht. Dies ist ein außergewöhnliches Beispiel für Architektur und menschliche Geschichte.

Kriterium VI: Verbindung zu wichtigen Ereignissen oder Traditionen.
 Die Patriarchalbasilika von Aquileia ist ein Symbol für die Verbreitung des Christentums in Europa im frühen Mittelalter. Die Basilika und das Baptisterium sind mit der Evangelisierung Istriens, der Balkanhalbinsel, Ungarns und Gebieten bis zur Donau verbunden, was Aquileia zu einem der wichtigsten Bischofssitze des Christentums macht.

Ob Sie nun geschichts- und archäologiebegeistert sind oder nicht, ein Besuch in Aquileia ist ein Muss, zumal es nur 30 Minuten mit dem Fahrrad von Grado entfernt liegt (60 Stadien, wie es die Römer sagten, das entspricht 11 km).

Sehenswürdigkeiten:
  • Basilika Santa Maria Assunta
  • Sued Halle
  • Nationales Frühchristliches Museum
  • Nationales Archäologisches Museum
  • Römisches Forum
  • Hafenstadt
  • Nekropole
Admin Hotel Savoy (Grado) (Zeppelin)
 
 

"Il Perdòn di Barbana"

Es sind nur noch wenige Tage bis zum schönsten und bedeutendsten Fest in Grado, dem Perdòn di Barbana.
Es ist eine religiöse Tradition, die im Jahr 1237 entstand, um der Madonna für das Ende der Pestepidemie zu danken, und seitdem ...
Admin Hotel Savoy (Grado) (Zeppelin)
 
 
 
Details
 
 
 

Alla scoperta del Friuli Venezia Giulia

Grado, ma anche l’Hotel Savoy, godono di una gran fama all’estero, soprattutto nei paesi nordici, con Austria e Germania in testa essendo stata la “Spiaggia dell’Impero”…
E’ invece una destinazione tutta da scoprire per molti italiani, come ...
Admin Hotel Savoy (Grado) (Zeppelin)
 
 
 
Details
 
 
 

Amourrina

Die Murrine sind kleine farbige Glasstückchen, die in der künstlerischen Technik des Mosaiks verwendet werden und im Laufe ihrer tausendjährigen Tradition zu einem sehr geschätzten Designelement in der Schmuck- und Kunstglasproduktion geworden sind ...
Admin Hotel Savoy (Grado) (Zeppelin)
 
 
 
Details
 
 
 
 
Hotel Savoy Grado
 
via Carducci, 33 - 34073 Grado Tel.+39 0431 897111
Flughäfen in der Nähe 23 km bis zum Flughafen in Triest 126 km bis zum Flughafen in Venedig 160 km bis zum Flughafen in Ljubljana
 
 
 
Newsletter abonnieren
 
Registrieren
 
 
 
Geschenkgutschein
Kaufen Sie einen Hotelgutschein und verbringen Sie einen unvergesslichen Urlaub.
Jetzt kaufen
 
Hotel Drei Zinnen
Unser Partnerhotel in Sexten
 
 
Plan your stay
Saison 2024: vom 22. März bis zum 20. Oktober
Unser Reservierungsteam steht Ihnen bei der Urlaubsplanung gerne zur Verfügung,
wählen Sie die Nummer +39 0431 897111 oder schreiben Sie an reservation@hotelsavoy-grado.it.